X
Menu
X

Lerntherapie

Gruppen-Intensivtraining Lesen und Rechtschreiben

Zielgruppe:       

Das Intensivtraining richtet sich an Kinder mit Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten, wobei der Schwerpunkt auf der Rechtschreibung liegt. Das Training findet in der Kleingruppe mit max. 5 Kindern in zwei verschiedenen Altersgruppen statt. Es umfasst 20 Unterrichtseinheiten an 10 Tagen. 

Inhalt:

Je nach Gruppenzusammensetzung und Lernstand werden die orthographischen und morphematischen Prinzipien des Lesens und Schreibens erarbeitet. Dies beinhaltet unter anderem:

  • Vokale vs. Konsonanten, Umlaute
  • Vokalqualität
  • s/ß Schreibung
  • Dopplung, Dehnung, Ableiten, Verlängern
  • Groß- und Kleinschreibung
  • Besondere Schreibungen wie /v, sp, tz, x/
  • Wortstammprinzip

→ Immer in Verbindung mit freien Schreibungen, Satz- / Textebene, Selbstkorrektur

Gleichzeitig wird das Lesen in Bezug auf Geschwindigkeit und Sinnentnahme in den Stundenverlauf mit eingebunden.

Übungen zur Aufmerksamkeitssteuerung in Gruppensituationen sind darüber hinaus ebenfalls Bestandteil jeder Sitzung.

Durch das gemeinsame Erarbeiten und Erleben in der Gruppe, wird den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit gegeben, sich auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen. Das hat einen sehr positiven Effekt auf die Motivation sowie den eigenen Selbstwert.

Ablauf:

2 zusammenhängende Wochen in den Sommerferien. Terminkalender siehe hier
Abschlussgespräch in der letzten Sitzung

Kosten:

460 Euro
Die Kosten werden nur in Ausnahmefällen vom Jugendamt übernommen

Anmeldung:

Online über unser Online-Buchungstool. Wählen Sie „Lerntherapie Gruppe“ und den gewünschten Starttermin aus. Die Anmeldeunterlagen werden Ihnen im Anschluss per Email zugesandt.
Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns gerne!

[zurück zur Übersicht: Intensivtherapie]